Andreas Löwe

Gründer "Irgendwas mit Logistik"

Nach einem erfolgreich abgebrochenen BWL-Studium kam die Ausbildung zum Kaufmann, die Andreas Löwe in die Intralogistik führte. Von operativer Leitung über Projektmanagement bis hin zu Beratung, Vertrieb und Produktmanagement hat er hier diverse Positionen besetzt – und dadurch unterschiedliche Perspektiven auf die Branche gewonnen. Die Hauptsache dabei war und ist immer: „Irgendwas mit Logistik“ machen.

Bei der gleichnamigen Unternehmung wird permanent Content in Form von Podcasts, Videos und Reports rund um das Thema Logistik produziert. Zudem setzt Andreas Löwe seine Expertise als Juror in der Logistics Hall of Fame ein – und ehrt Persönlichkeiten, die sich um die Weiterentwicklung von Logistik und Supply Chain Management außergewöhnlich verdient gemacht haben.

Andreas Löwe auf YouTube

Keynote

Der große Irrglaube automatisierter Logistik

Zum Vortrag